Vita / Kontakt

Fotografenlehre bei Karl-Hugo Schmölz und Walde Huth in Köln

Fachhochschule für Kunst u. Design in Köln

Meisterschüler 1978

Bildredaktion im Bundespresseamt (bis Juli 2013)

Gast der Villa Massimo (2014)

Ausstellungen und Projekte (Auswahl)

Zusammen. 30 Jahre Wiedervereinigung aus künstlerischer Perspektive.   Gruppenausstellung mit
Sibylle Bergemann, Norbert Bisky, Nina Fischer, Asta Göring, David Polzin, Cornelia Schleime und Tobias Zielony im HaL Berlin (2020)

Rund um Zollverein. Vom Leben im Essener Norden.  Zeche Zollverein (2019)

Gli Altidonesi. Fototeca di Fermo, Altidona (2018)

Blicke, die bleiben.  Sammlung Fricke im Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen (2017)

15 Jahre – 15 Köpfe.  Deutscher Sparkassen- und Giroverband Berlin und Schloss Neuhardenberg (2017)

Italien! Italien? Italien.  Historisches Museum Bamberg (2015)

Il Vuoto dell’Inizio – DDR 1990. Altidona, Italien (1999)

DDR April 1990.  Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn (1991)

All along the WatchtowerDDR 1990.   Friedrich-Naumann-Stiftung, Königswinter (1990)

Farbe im Foto.  Kunsthalle Köln (1981)

Glanzlichter der Photographie. (Photokina 1980)

Ulrich Weichert.  Kunstverein Brühl (1978)

 

olevano  (Rom 2017)

100 Jahre Villa Massimo (Villa Massimo 2011)

Jahreskalender Deutsches Historisches Museum 2010 (DDR 1990)

Ostdeutschland (2007-12)

Bosnien-Herzegowina (Juni 2007)

Balkan 2003 (Belgrad, Sarajevo, Mostar u.a.)

Altidona – Porträt eines Ortes (2001/2002)

Ostdeutschland nach dem Mauerfall (1990-94)

DDR  April 1990

Ost-Berlin (Juni 1989)

Kreuzberg 74

Istanbul (1972)

 

Sammlungen

Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Deutsches Historisches Museum

Sammlung Fricke im Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen

Sammlung Oliver Mark, Berlin

Fototeca di Fermo, Altidona (Italien)

Sammlung Freddy Langer, Frankfurt

 

ulrich-weichert.de
ulrich-weichert.de/blog

https://www.instagram.com/uweichert

foto@ulrich-weichert.de